Herzlich willkommen auf der Website des Jobcenters Herford!

Vereinfachtes Antragsverfahren Arbeitslosengeld II

Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für uns an erster Stelle. 

Persönliche Vorsprachen sind deshalb aktuell nur in Ausnahmefällen und nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Kontaktieren Sie uns daher bitte vorher, wenn Sie ein wichtiges Anliegen haben.

Wenn wir Sie schriftlich eingeladen haben, Sie den Termin aber nicht wahrnehmen können (z.B. weil Sie krank sind, zur Risikogruppe gehören etc.), rufen Sie uns bitte unter den bekannten Rufnummern an, um ggf. Sanktionen zu vermeiden.

 

Informationen zum Sozial-Schutzpaket finden Sie hier.

  • Informationen zur Corona-Grundsicherung finden Sie hier.

 

Anträge stellen

Anträge können mit dem PC oder Smartphone bequem und einfach online gestellt werden. Wie das geht, erfahren Sie hier.

Weiterhin können Anträge auch klassisch in die Hausbriefkästen der Geschäftsstellen eingeworfen oder per Mail geschickt werden (Übersicht Kontakt zur Leistungsabteilung).  

Vordrucke und Nachweise

Bitte füllen Sie den vereinfachten Antrag aus und fügen Sie bitte die erforderlichen Anlagen und Unterlagen bei (s. unten).

Hinweis: Arbeitslosengeld II wird frühestens ab dem Monat gezahlt, in dem Sie es beantragt haben.

Die wichtigsten Anlagen:

Anlagen für Selbstständige und Freiberufler:

Weitere Anlagen:

Weitere Anlagen sind hier zu finden. Bitte prüfen Sie, ob diese ggf. zu Ihrer Situation passen. Fügen Sie soweit möglich geeignete Nachweise bei.

Reichen Sie bitte vorzugsweise Kopien ein.

Über die Leistungsansprüche Ihrer Bedarfsgemeinschaft wird anhand der eingereichten Unterlagen entschieden. Sofern über die Leistung vorläufig entschieden wird, erfolgt eine abschließende Entscheidung nur auf Antrag. 

 

Online-Service www.jobcenter.digital

Für Veränderungsmitteilungen und die Kommunikation per Postfachservice steht zusätzlich unser eService www.jobcenter.digital zur Verfügung. Unter diesem Link finden Sie zudem weitere Informationen.

Den Online-Zugang erhalten Sie auf Wunsch unter Angabe einer privaten E-Mail-Adresse. Die Zugangsdaten werden per Post geschickt. Kurzanleitungen und Informationen finden Sie hier.

Veränderungen mitteilen und Unterlagen einreichen

Veränderungsmitteilungen und Unterlagen können Sie auch formlos per Mail (Übersicht Kontakt zur Leistungsabteilung) schicken oder in die Hausbriefkästen der Geschäftsstellen einwerfen.  

 

 

News

Nutzen Sie gerne die Service-Rufnummer:

 05221 985 333