Begrüßung

Herzlich Willkommen!

Unser wichtigstes Ziel des Jobcenters Herford ist die Integration von Arbeitslosengeld II-Bezieherinnen und -Bezieher in den ersten Arbeitsmarkt. Auch die Vermeidung von Arbeitslosigkeit und die Schaffung sowie die Wiederherstellung der Erwerbsfähigkeit haben für uns höchste Priorität.

Die Kolleginnen und Kollegen der Arbeitsvermittlung und des Fallmanagements unterstützen die Arbeitslosengeld II-Empfängerinnen und -Empfänger bei der Suche nach einem Arbeits- oder Ausbildungsplatz.

Personen, die im Augenblick aus persönlichen oder sonstigen Gründen nicht unmittelbar eine Beschäftigung aufnehmen können, werden durch passgenaue Förder- und Qualifizierungsmaßnahmen an den Arbeitsmarkt herangeführt.

Um eine möglichst nahe Kundenbetreuung zu realisieren, haben wir uns dezentral organisiert. Dies bedeutet, wir haben Standorte in nahezu allen Städten und Gemeinden des Kreises. Das für Sie zuständige Jobcenter-Team finden Sie in der Regel an Ihrem Wohnort (im Bereich der Städte Enger und Spenge befindet sich die gemeinsame Anlaufstätte in Enger).

Die Arbeitsvermittlung für Jugendliche und junge Erwachsene unter 25 Jahren und die Beratung Selbstständiger findet hingegen zentral in Herford statt.

Nähere Informationen zu Ihrer zuständigen Geschäftsstelle (Öffnungszeiten und Erreichbarkeit) werden angezeigt, wenn Sie auf Arbeitsvermittlung oder Geldleistungen klicken.