Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber

Dem Jobcenter Herford ist es wichtig, einen höchstmöglichen Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

Für die Durchführung des Stellenbesetzungsverfahrens ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich. Darüber hinaus erklären Sie sich durch Einreichen Ihrer Bewerbung mit der Verarbeitung der von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten im Rahmen des o.g. Stellenbesetzungsverfahrens sowie gegebenenfalls für sich innerhalb von 12 Monaten nach Ihrer Bewerbung beim Jobcenter Herford ergebende Stellenbesetzungsverfahren und der Weitergabe an die Bundesagentur für Arbeit bzw. an den Kreis Herford einverstanden.

Sie können diese Einwilligung jederzeit und ohne Angaben von Gründen per E-Mail an Jobcenter-Herford.Personalservice@jobcenter-ge.de widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf nicht berührt. Im Falle des Widerrufs Ihrer Einwilligung werden die aufgrund dessen verarbeiteten, personenbezogenen Daten hier unverzüglich gelöscht.

 

Verantwortlich für die Datenerhebung ist

Jobcenter Herford
Hansastr. 33
32049 Herford

Telefon: 05221-985-750
Fax: 05221-985-676
E-Mail: herford@jobcenter-ge.de

 

Zwecke der Datenverarbeitung

- Durchführung von Stellenbesetzungsverfahren

- Beantwortung von Anfragen zum Verfahren

 

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

- Soweit für das / die Bewerbungsverfahren erforderlich:

Art. 6 Abs. 1 lit. b), Art. 88 DSGVO i.V.m. § 18 DSG NRW bzw. § 83 Abs. 4 LBG NRW

- Darüber hinausgehende personenbezogene Daten: 

Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) i.V.m. Art. 7, ggf. Art. 9 DSGVO

 

Dauer der Speicherung von Bewerbungsunterlagen

Grundsätzlich bis sechs Monate nach Abschluss dieses Stellenbesetzungsverfahrens und gegebenenfalls für 12 Monate für sich künftig beim Jobcenter Herford ergebende

Stellenbesetzungsverfahren bzw. bis zum Widerruf der Einwilligung.

Bei Initiativbewerbungen für max. 12 Monate bzw. bis zum Widerruf der Einwilligung.

 

Ihre Rechte nach Art. 15-20, Art. 77 DSGVO

- Auskunft über die erhobenen Daten

- Berichtigung unrichtig oder unrichtiger gewordener Daten

- Löschung

- Einschränkung der Verarbeitung

- Widerspruch gegen die Verarbeitung

- Jederzeitiger Widerruf der Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft, sofern eine Einwilligung erteilt wurde

 

Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (LDI NRW)
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf

Telefon: 0211 38424-0
Telefax: 0211 38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de
Internet: www.ldi.nrw.de

 

Kontaktdaten des behördlichen Datenschutzbeauftragten des Jobcenters Herford

E-Mail: Jobcenter-Herford.Datenschutzbeauftragter@jobcenter-ge.de; Tel. 05221-985-878