Arbeiten im Jobcenter

Stellenangebote

Das Jobcenter ist bei einer Größe von rund 250 Beschäftigten regelmäßig auf der Suche nach neuem Personal.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier aufgeführt.

Ihre Bewerbung können Sie gerne per E-Mail an die Zentrale Organisationseinheit des Jobcenters Herford Jobcenter-Herford.Personalservicejobcenter-ge.de richten.

Falls Sie im Vorfeld Fragen zum Bewerbungsverfahren haben, sprechen Sie unser Personalserviceteam an:

05221 985 779

Aktuell sind bei uns folgende Stellen zu besetzen:

„Ausgezeichnet Familienfreundlich“

Auch wenn wir aktuell keine Stelle konkret ausgeschrieben haben, sind wir immer an Initiativbewerbungen für folgende Bereiche interessiert:

Aufgaben / Verantwortlichkeiten:

  • Steuerung des individuellen Integrationsprozesses in Erwerbstätigkeit (einschl. Profiling und Eingliederungsvereinbarung sowie Überwachung des Integrationsfortschrittes) unter Berücksichtigung der Gesamtsituation der Bedarfsgemeinschaft
  • Auswahl von Entscheidung über individuelle Eingliederungsleistungen
  • Betreuung von Eingliederungsmaßnahmen (einschl. Planung, Koordination und Qualitätssicherung)
  • Beratung zur individuellen Integration und Integration in Erwerbstätigkeit

Ihre Ausbildung / Ihre beruflichen Erfahrungen:

  • Hochschulabschluss, vorzugsweise mit folgendem Schwerpunkt / Hauptstudium: Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Pädagogik, Erziehungswissenschaften, Psychologie oder Soziologie (Abschluss: Diplom, Bachelor oder Staatsexamen) oder vergleichbare Qualifikation
  • Abgeschlossene Ausbildung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder erfolgreicher Abschluss des II. Verwaltungslehrganges

Aufgaben / Verantwortlichkeiten:

  • Antragsannahme, -bearbeitung, Entscheidung und Zahlbarmachung passiver Leistungen nach SGB II in Fällen mit hohem Schwierigkeitsgrad
  • Beratung zu passiven Leistungen nach SGB II in Fällen mit hohem Schwierigkeitsgrad
  • Bestandsarbeiten mit hohem Schwierigkeitsgrad
  • Klärung von Anliegen im persönlichen und telefonischen Kundenkontakt
  • Gesprächsführung mit Beschwerdeführern und Anfertigung von Stellungnahmen im Rahmen von Widerspruchs- und Klageverfahren
  • Zusammenarbeit mit Dritten (v.a. anderen Leistungsträgern)
  • Umsetzung von Sanktionen und Prüfung von Fällen mit Missbrauchsverdacht

Ihre Ausbildung / Ihre beruflichen Erfahrungen:

  • Hochschulabschluss, vorzugsweise mit betriebswirtschaftlichem oder rechtswissenschaftlichem Schwerpunkt (Abschluss: Diplom, Bachelor oder Staatsexamen) oder vergleichbare Qualifikation
  • Abgeschlossene Ausbildung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder erfolgreicher Abschluss des II. Verwaltungslehrganges