Zahlen & Fakten

Willkommen
auf der Website
des Jobcenters Herford.

In diesem Portal können Sie sich umfassend über unsere Organisation und unser Leistungsangebot informieren.

Wir sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst, existenzsichernde Leistungen zu erbringen und Langzeitarbeitslose sowie andere Menschen in sozialen Notlagen umfänglich zu betreuen. Dabei stützen wir uns auf zwei Standbeine: Die Sicherung des Lebensunterhaltes und die Integration in den Arbeitsmarkt.

Unser breiter Aufgabenkatalog umfasst einerseits die Gewährung des Arbeitslosengeldes II einschließlich Unterkunfts- und Heizungskosten sowie der Bildungs- und Teilhabeleistungen. Gleichzeitig verfolgen wir das Ziel, Perspektiven auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt zu eröffnen und alle dafür notwendigen Unterstützungen zur Verbesserung der sozialen Teilhabe zu leisten.

Wir verstehen uns als Dienstleister und möchten uns ständig weiterentwickeln. Dies gilt selbstverständlich auch für unser Internetangebot und unsere stetig ausgebauten digitalen Dienstleistungen. Anregungen für Verbesserungen oder Veränderungswünsche nehmen wir gerne entgegen.

Wir wünschen Ihnen ein informatives Surfen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Klaus Binnewitt

Geschäftsführer

 

Im Jahr  2005

 

 
…wurde das Jobcenter Herford damals noch als Arbeitsgemeinschaft gegründet und ist seitdem als gemeinsame Einrichtung der Arbeitsagentur Herford und des Kreises Herford für die Erbringung von Grundsicherungsleistungen zuständig.

 

Knapp 250  Beschäftigte

 

… kümmern sich aktuell um die Anliegen der Leistungsberechtigten im Kreis Herford.

7  Standorte

 

… sind im Kreisgebiet verteilt, um eine hohe Bürgernähe zu garantieren.

Über 8.000  Familien

 

… erhalten als sogenannte Bedarfsgemeinschaften Leistungen des Jobcenters.

Ca. 17.500  Personen

 

… leben insgesamt in diesen Haushalten.

Über 90 Mio. €

… an Leistungen für den Lebensunterhalt und die Unterkunftskosten werden jährlich zur Unterstützung ausgezahlt.